Loading

Latest web page additions

Zahana is a Superstar with GlobalGiving


Was bedeutet das in der Praxis - oder:

Wie setzt Zahana Ideen in die Tat um?

Um diesen Entwicklungsansatz in die Tat umzusetzen und zu erproben, hat Zahana ein Pilotprojekt in Fiadanana, einem Dorf im Nordwesten des Hochlands Madagaskars, begonnen. Über 5 Autostunden von der Hauptstadt entfernt ist diese Region bist jetzt weitgehend von andere Entwicklungsorganisationen Übersehen worden.

In mehreren "community meetings" wo in Madagaskar normalerweise die ganze Dorfgemeinschaft vom Baby bis zu den Ältesten anwesend ist, wurde gemeinsam herausgearbeitet welche Schwerpunkte für die eigene Dorfentwicklung gesetzt werden sollen.

community meeting in Madagascarcommunity meeting with the leaders in Madagascar

Community Meeting in Faidanana

An erster Stelle war sauberes Wasser und an zweiter eine eigene Schule für Fiadanana das Ergebnis dieser Gesprächsrunden.

Am praktischen Beispiel lässt sich Zahanan’s Ansatz am besten vorstellen:

Wassersystem:
Eine Quelle 2,5 km vom Dorf entfern auf einem Berg speisst mitterweile einen 2,500 Liter Tank im Dorf der 7 gemeintschaftliche Brunnen übers Dorf verteilt mit sauberem Trinkwasser versorg. Diese Anlage zu bauen war nur möglich mit einem partnerschaftlichen Ansatz. Der Beitrag der Bewohner Fiadananas war ihre Arbeitskraft. Sie haben die Rohre verlegt und auch Sand und Steine zur Verfügung gestellt. Alles unter fachkundiger Anleitung von Wassertechnikern, die von Zahana gefunden und bezahlt wurden und für fast 2 Monate in Fiadanana gelebt haben.

Alter wasserstelle mit Frau mit Eimer in Madagaskar

Eines der zwei Wasserlöcher das die Dorfgemeinschaft bis 2005 mit Wasser versorgte

Wasser aus der neuen

Seit 2006 gibt es sauberes Trinkwasser in Fiadanana!

Wir bauen eine Schule bitte hier klicken

Schulspeisung der Kinder in Faidanana

Reisanbau und seine kulturelle Bedeutung in Madagascar